Freitag, 9. Juli 2010

Abkühlung

Ich sollte mich heute im Brautsee abkühlen. Bei um die 30° C wäre das sicher auch toll.

Wären da bloß nicht diese komischen Schwimmhunde auf dem Wasser gewesen. Ich habe mich einfach nicht rein getraut:


Frauchen ist dann ins Wasser gegangen als die anderen Schwimmhunde weg waren. Ich habe mich nur ganz kurz und ganz schnell zu ihr hin getraut, habe sie angesprungen und als sie mich nicht auf den Arm nehmen wollte, bin ich wieder raus:


Diesmal habe ich mich danach in frisch aufgelockerte Erde gewälzt. Frauchen fand das nicht so toll obwohl ich so wunderbar "mistig" war. Es folgte dann das Wasserbad zu hause.

Nachmittags hatte Frauchen etwas leckeres für mich: Eis. Sie hat Joghurt mit Leckerlis in einen kleinen Becher eingefroren und das habe ich dann bekommen:


Mhhhh lecker:


Ich musste das Eis genießen, schließlich konnte ich es nicht mit einem Schlag futtern und ich bekomme maximal ein Eis am Tag:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Freigabe sichtbar :)