Dienstag, 2. März 2010

Im Kreis am Po schnuppern

Heute ging es nicht zum Besuchsdienst sondern noch einmal nach Kropp zum Treffen der Besuchshunde. Anfangs durften wir wieder offline toben, hier ein paar Bilder. Diesmal ging es wirklich wild zu, waren doch zwei Neue (aus der anderen Gruppe), deshalb wird Toby (weißer Schäferhund) gerade angeknurrt: Im-Kreis-am-Po-schnuppern und sich dabei ums Bäumchen bewegen: Wie viele Hunde seht ihr hier? Zum Abschied noch einen Nasenstupser: Dann ging es in den Unterrichtsraum und ich, sowie die anderen Wuffis, hatten nix anderes zu tun als rumzuliegen. Den anderen wurde das schnell langweilig, aber ich muss sagen, dass ich prächtig geschlafen habe. Unsere Frauchens haben sich dann über den Besuchsdienst unterhalten. Ich wurde allerdings zu diesem Thema nicht befragt. Und dann ging es nach einer kurzen Tobephase wieder Richtung Heimat. Wir haben haben aber noch einen Zwischenstopp zum Gassigehen eingelegt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Freigabe sichtbar :)