Sonntag, 16. Januar 2011

Wehrpflicht

Auf der Schlei habe ich heute ganz viele Bälle entdeckt:


Ob das auch alles "Ferkelbälle" sind? Frauchen ließ mich einfach nicht dorthin um dies zu kontrollieren.

Stattdessen sind wir auf den Königswiesen spazieren gegangen. Dort trafen wir einen älteren Zweibeiner, der ganz begeistert von mir war. Der hat früher Hunde bei der Bundeswehr ausgebildet. Er ist sogar mit den Hunden aus Flugzeugen gesprungen. Man gut, dass die Wehrpflicht abgeschafft worden ist, sonst hätte ich auch noch zur Bundeswehr gemusst.

Hier ein Blick auf Friedrichsberg vom Luisenbad aus:


Auf dem Rückweg habe ich das Lager der (Ferkel-)Bälle gefunden, klar, dass ich mit denen toben musste:


Es sind allerdings keine Ferkelbälle aber beim reinbeißen gehen sie auch nicht kaputt, was schon mal gut so ist:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Freigabe sichtbar :)