Montag, 3. Januar 2011

Gepose

Trotz des beschwerlichen Weges (ungeräumter, vereister Gehweg) ist Frauchen mit mir nach Klensby gegangen:


Aber das erste frische Stöckchen entschädigte den mühsamen Weg:


Frauchen fand die Aussicht auf die Schlei besser:


Und dann ging das Gepose wieder los. Frauchen fand mich auf den Schneeverwehungen "bezaubernd":


Selbst auf diese doofe Bank musste ich:


Gäbe es nicht immer Futter für das Stillsitzen, würde ich das gar nicht machen:


So jetzt reicht das aber:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Freigabe sichtbar :)