Montag, 17. Januar 2011

Schlammpackung

Ich habe heute nicht meine Schwester am Neuwerk getroffen, jedoch einen anderen Wuffi, 10 Monate, mit dem ich super toben konnte.

Das Tauwetter hat den Untergrund jedoch sehr aufgeweicht, aber wir haben trotzdem gespielt. Hier sind wir beide noch (fast) sauber:


Schlamm soll ja gut für das Fell sein, also rein mit dem Hund:


Schön den Schlamm beidseitig verteilen:


Und fertig ist die Schlammpackung:


Frauchen fand mich nicht schön. Sie meinte, der Schlamm müsste in der Dusche runter. Ich war da ganz anderer Meinung und habe mich mit meinen 25,7 kg heftigst dagegen gewehrt. Hat aber nicht geholfen obwohl ich hier noch guter Dinge war:


Ich muss wohl noch etwas zulegen, damit Frauchen mich nicht mehr tragen kann.

Immerhin musste Frauchen nach mir auch noch das Bad putzen:


Das hat sie nun davon, sie hätte sich das sparen können, schließlich wäre meine Schlammpackung irgendwann abgebröckelt!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Freigabe sichtbar :)