Sonntag, 13. Juni 2010

Silas

Heute habe ich telepathisch eine Information von Herrchen und Frauchen erhalten.

Sie haben einen passenden Namen für mich gefunden: Silas. So soll ich für den Rest meines Lebens heißen. Es wird auch Abwandlungen und Kosenamen geben, aber Silas soll mein offizieller Name werden.

Silas ist eine aramäische Variante des biblischen Namens Saul. Saul bzw. Saulus stammen aus dem hebräischen und bedeuten scha´ul = „der Erbetene; der Begehrte; der Ersehnte“.

Im hebräischen Ursprungs bedeutet Silas "der Kleine".

Die latinisierte Form "Silvanus" bedeutet "Mann aus dem Wald". Ob ich auch so ein Stöckchennarr werde, wie Charly, der zuvor bei Herrchen und Frauchen gewohnt hat?

Es ist auch egal. Es ist ein schöner Name und ich werde versuchen darauf zu hören, wenn ich gerufen werde. Natürlich muss man mir eine kleine Eingewöhnungsphase gönnen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Freigabe sichtbar :)