Mittwoch, 22. September 2010

Auf den Boden der Tatsachen

Da das Dach gestern nicht fertig geworden ist, ging es wieder zum Garten.

Herrchen stieg empor in die Höhe und ich konnte nicht mit (kam die komische Treppe nicht hoch):


So musste ich auf den Boden der Tatsachen bleiben:


Auf dem Dach war es auch nicht sonderlich spannend (hab von Frauchen ein Foto machen lassen):


Frauchen kam wieder auch eine dämliche Idee. Sie hat meinen Tampen einfach um meine Festmachestange geschlungen. Und ich muss sagen, ich konnte mit aller Gewalt zerren, das Ding ließ nicht los:


Selbst Hypnose versagte:


Hier könnt ihr sehen, dass ich ganz tapfer bin und auch keine Angst vor raschelnden Untergründen habe:


Da ich heute recht lange im Garten war/bleiben musste, wurde ich irgendwann müde und habe mich schlafen gelegt:


Ich bin sooooo müde:


Die sind übrigens mit dem Dach fast fertig geworden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Freigabe sichtbar :)