Dienstag, 29. November 2011

24 Stunden nach der OP

Nicht einmal 24 Stunden nach der OP bin ich wohl auf. Und ich muss sagen, ich habe mehr Energie als vor der OP oder ist es nur die von gestern, die nicht raus konnte?.

Erste Tätigkeit am frühen morgen:

Und dann habe ich richtig losgelegt stärker als sonst um diese Uhrzeit (Bildqualität nicht so gut, war um acht noch dunkel):


Allerdings zwingt mich Frauchen dazu Unterhosen zu tragen damit ich nicht an der Wunde spiele. Als wenn das nicht schon genug ist, musste sie mich so auch noch fotografieren:

Schlafen muss ich auch in dem Ding:

Heute Nacht bekomme ich aber einen "Trichter" - was immer das ist. Nur, weil ich einmal meine Wunde intensiv inspiziert habe und mir dabei das Höschen ausgezogen habe.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Freigabe sichtbar :)