Dienstag, 15. Dezember 2009

Einsatz

Heute Nachmittag war ich wieder beim Besuchshunde-Seminar. Wir durften kurz toben und dann sind wir mit Auto schon zum "Einsatz" gefahren. Wir waren heute im Haus Zoar. Dort haben wir zunächst eine Frau auf ihren Zimmer besucht. Ich habe mich streicheln lassen und alles war supi, die Frau war auch zufrieden.

Der Weg über den Gang war nicht so toll, hatte ich es doch sehr eilig. Bin ich doch immer neugierig und muss schnell überall hin. Immerhin habe ich vor dem Stationszimmer halt gemacht und gehofft, etwas vom Brötchen abzubekommen. Nachdem das nicht so war, bin ich mit Frauchen noch in den Aufenthaltsraum gegangen und habe eine blinde Frau besucht. Die hat mich auch ergiebigst gestreichelt.

Und dann war mein Einsatz beendet.

Gegen Ende des heutigen Tages haben wir noch einige "Kopfspiele" ausprobiert und ich muss sagen, das war wieder so einfach. Ich habe die Trixie "Dog Activity Poker Box" (googelt um es zu sehen) ausprobiert und in ner knappen halben Minute waren alle vier Leckerli mein... Aber vielleicht gibt es noch irgendwann eine Kopfbeschäftigung für mich, die länger anhält.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Freigabe sichtbar :)