Samstag, 25. Juni 2011

Imaginären Hund

Heute möchte ich euch mal den Hundesportvereinsvorsitzenden Detlev Lohse vorstellen, der immer seinen imaginären Hund dabei hat und mit diesen die einzelnen Übungen vormacht:


Wir müssen uns die Übungen abgucken, die er mit Elan vormacht:


Hier wird die Handhabung einer Leine erklärt:


Im übrigen hat Frauchen den anderen Trainer angesprochen. Der ist zwar immer noch der Meinung, eine Schütteldose, Schellen oder Ähnliches würde mich vom in die Füße beißen abhalten. Jedoch hat er eingesehen, dass ich beim zweiten Wurf der Dose nicht verstehen konnte, wer gemeint ist und es auch mein Verhalten bezogen habe. Er wird die Dose nicht wieder in meiner Gegenwart benutzen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Freigabe sichtbar :)