Montag, 30. August 2010

"Sitz" und "Bleib"

Mit Frauchen ging es heute Mittag zum Holm. Der Holm ist ein Fischerviertel hier in Schleswig und ganz beliebt bei Touristen. Da Frauchen eine Kamera mithatte, waren wir gut getarnt und uns hat nur ein Zweibeiner angesprochen. So konnte ich klasse lernen.

Zum Beispiel "Sitz" und "Bleib" vorm Holmmuseum:


Oder "Sitz" und "Bleib" auf einer Bank:


Oder auch mal "Sitz" und "Bleib" direkt am Wasser:


Da hier kein Durchgang ist, konnte ich super "Sitz" und "Bleib" üben:


Hier lerne ich "Sitz" und "Bleib" vorm St.-Johannis-Kloster:


Auch vor der Holmer Kapelle durfte ich "Sitz" und "Bleib" üben:


Wenn ihr jetzt meint, ich hätte nur "Sitz" und "Bleib" geübt, dann irrt ihr. Ich wurde am Hafen an einem riesigen Teil festgebunden und sollte "Bleib" üben ohne Frauchen hinterher zu weinen:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Freigabe sichtbar :)