Samstag, 1. Oktober 2011

Nur für mich gegrillt

Beim dem Wetter haben sich die Zweibeiner spontan entschieden im Garten zu grillen. Klar, ich bin mit dabei.


Herrchen wollte mich mit Luft aufpumpen und gucken ob ich fliegen kann. Zum Glück hat er mich nicht erwischt:


Ohne das Luftmachedings durfte Herrchen mich wieder streicheln:


Dann fing das Grillen an. Ich musste dem Grill fern bleiben:


Nicht einmal ein trockenes Stückchen Brot fiel für mich ab:


Aber dann, nachdem die Zweibeiner satt waren, hat Frauchen nur für mich gegrillt:


Und zwar Putenleber:


Herrchen konnte meine Begeisterung nicht teilen:


So hat Frauchen für mich gegrillt. Natürlich unter meiner Aufsicht:


Es dauerte alles viel zu lange. Dann musste die Leber noch abkühlen. Aber dann wurde endlich serviert:


Nächstes Mal gerne auf einen Teller, aber für heute wollen wir das mal so durchgehen lassen:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Freigabe sichtbar :)