Montag, 30. Januar 2012

Freund oder Feind

Mit Herrchen ging es heute zum Ochsenweg (bei Jagel). Dort war ich schon ewig nicht mehr:

Der Schnee hält die Nachrichten von anderen Wuffis lange frisch:

Noch immer bin ich sehr vorsichtig wenn etwas auf mich zukommt, ganz noch dem Motto: Freund oder Feind?:

Heute handelte es sich um drei "Feinde". Zwei sind gleich auf mich zu und waren nicht freundlich. Gerade der andere Schäferhund. Aber Herrchen hat gut gehandelt und den Schäferhund zu Boden gebracht, den Zweiten mit einem Kniekinnhaken in die Flucht geschlagen (der Dritte bleib auf Abstand).

Danach ging es weiter:

Stöckchen im Schnee:

Frischer Schnee ist lecker:

Hätte es mehr Schnee gegeben, dann wären die Hügelgräber große Schneeberge:

Sonne + Schnee = schön:

Das Bild trügt allerdings ein wenig, denn es pustet kalter Ostwind den Schnee durch die Gegend:

Ab und zu war es recht laut, nicht verwunderlich wenn man in der Nähe von einem Flugplatz ist:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Freigabe sichtbar :)