Sonntag, 19. Januar 2014

Eine Sau im Schafspelz

Ich habe mich heute mit Lotta im Tierpark Arche Warder getroffen. Auf dem Parkplatz erst beschnuppern:

Wir haben ein wenig getobt bevor wir in den Tierpark gegangen sind:

Ich war mir oft nicht sicher, welches Tier ich gerade sehe und musste nachfragen:

Diese Tiere waren mir suspekt. Habe ich von dem Gehornten doch glatt eine kleine Kopfnuss durch den Zaun erhalten:

Eine Sau im Schafspelz:

Ich habe ein freilaufendes Stöckchen gefunden. Lotta wollte es mir abnehmen, aber ich wollte nicht teilen:

Erst wurde an den Tieren geschnuppert und dann habe ich sie angebellt:

Da Lotta und ich im Tierpark immer wieder spielen wollten und es nicht konnten, ging es danach zum Freilauf Hüttener Berge. Dort konnten wir richtig wild sein:

Neben laufen wurde auch auf dem Boden gekugelt:

Und sie durfte mich auch mal flachlegen:

Als Lotta kaputt war, habe ich noch mit Stöckchen gespielt:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Freigabe sichtbar :)